Mai 2016

Tom Lüthi fährt im italienischen Mugello beim GP von Italien knapp neben das Podest; er muss den dritten Platz in der letzten Runde abgeben. «Das Fahren auf dieser Strecke in dieser Ambiance ist etwas Magisches», sagte Tom Lüthi vor dem Start. Das hat er im Rennen unter Beweis gestellt. Er verbessert sich von Startplatz 7 mehr erfahren »

I-C-M | Blog

Tom Lüthi liegt nach seinem starken dritten Platz beim GP von Frankreich in Le Mans wieder auf dem dritten Platz der WM-Gesamtwertung. Der Berner zeigte das gesamte Wochenende eine starke Leistung, trotz einiger technischer Sorgen am Rennsonntag (eigenartige Motorengeräusche im Warm-up, rasch von der Crew gelöste elektronische Probleme kurz vor dem Rennstart) schloss Lüthi den GP mehr erfahren »

I-C-M | Blog