ICM AG – MARKTBERICHT 2020/05 |

Der Risikoappetit der Anleger kehrte über den Verlauf des Berichtsmonats weiter zurück. Phasenweise konnte man im Aktienmarkt klar eine Sektor Rotation erkennen, in welcher die Anleger die stark abgestraften Sektoren wie Tourismus oder die Automobilbranche zukauften und bei den grosskapitalisierten US-Tech Aktien etwas Vorsicht walten liessen. Die Volatilität sowie der Goldpreis bleiben jedoch auf sehr hohem Niveau, was die anhaltende Unsicherheit verdeutlicht. Zumindest verhielt sich die Corona-Ansteckungsrate im Durchschnitt weiter rückläufig und eine zweite Welle ist im Grossen und Ganzen noch nicht in Sicht. Viele makroökonomische Kennzahlen haben sich nach einem starken Dämpfer ebenfalls wieder etwas gefangen, doch werden hier noch einige Daten nachkommen. Insbesondere der Arbeitsmarkt in den USA leidet und es ist daher gut möglich, dass ein Teil der noch kommenden schlechten Wirtschaftsdaten vom Markt unterschätzt wird.

I-C-M | Blog