Mit unseren Portfolios und Strategien konzentriert sich unser Management seit über 20 Jahren auf nachhaltige Produkte. Unsere Portfolios sind darum sicher und zudem die einzige Brücke zwischen der privaten und der institutionellen Welt. Es ist eine Brücke, welche exklusiv unseren Kunden zur Verfügung steht.

Vermögen individuell zu planen und unseren Kunden trotzdem maximale Flexibilität zu geben, ist das Credo und der oberste Investmentansatz für jedes Portfolio. Aufgrund der Veränderungen in der Finanzwelt reicht es darum nicht mehr aus, in ein starres Finanzkonzept zu investieren. Die Möglichkeit, sofort auf unvorhersehbare Marktereignisse zu reagieren, ist heute das Prinzip unserer aktiven Vermögensverwaltungs­strategie. Damit können wir sowohl in guten wie in schwierigen Börsenzeiten immer im Sinne unserer Kunden agieren. Diesem bewährten Grundsatz unterstehen heute alle unsere mittel- bis langfristig ausgelegten Anlagemöglichkeiten. Die ICM folgt in ihren Lösungen keinen kurzfristigen Markttrends, sondern arbeitet ganz im Gegenteil wertorientiert und nachhaltig. Darum wird ein von uns gemanagtes Depot auf die Anlageziele und Bedürfnisse des Mandanten ausgerichtet. Diese sind für unsere Anlageempfehlungen entscheidender als das kurzfristige Marktgeschehen.

Dabei hat sich vor allem unser hauseigener – über die letzten Jahre entwickelter – Investmentansatz bewährt. Er basiert auf einer soliden Fundamental­beurteilung der Märkte unter Beachtung kurzfristig dominierender Faktoren wie Geldflüsse und Marktpsychologie. Ziel ist die Investition in Märkte und Anlageklassen, die korrelationsfrei stabile Wertentwicklung ermöglichen. Regelmässig erarbeiten wir verschiedene denkbare Szenarien für die Zukunft, welche in der Anlagepolitik-Sitzung ausgiebig diskutiert, hinterfragt und überprüft werden. Die daraus folgenden Wahrscheinlichkeiten bilden die Basis für unsere Anlagepolitik, welche unsere Haussicht wiedergibt. So stellen wir sicher, dass unsere Anlagestrategie zukunftsorientiert ausgerichtet und dem jeweiligen Marktumfeld angepasst ist. Neue Investment-Ideen werden innerhalb der einzelnen Szenarien auf ihre Sensitivitäten geprüft. Dies gibt Aufschluss über das Rendite-/Risikoverhältnis in verschiedenen Markt­umfeldern. Zusammengefasst verfügt das Management der ICM über weit mehr als 20 Jahre Erfahrung und Know-how. Die dabei von uns umgesetzten Investments sind hinsichtlich Kostenstruktur, Effizienz und Kreativität aussergewöhnlich. Zusammen mit den klaren Vorgaben bezüglich einzuhaltender Risikostruktur und Ertragsmaximierung nutzen wir finanzmathematische Ansätze, um das Portfolio gegenüber dem Markt neutral zu stellen. Zu unseren Angeboten gehören ein gemanagtes Fondsportfolio mit institutionellen Investmentfonds sowie ein Portfolio für strukturierte Produkte, welches überwiegend in Neuemissionen von Aktienprodukten investiert. Genau das ist das Ziel einer richtigen Vermögensverwaltung!

Alternative Equity Strategy EUR (AES) - Portfolio für strukturierte Produkte (ab EUR 100'000)

Portfolios für strukturierte Produkte (z.B. Aktienanleihen) sind Aktienstrategien für jene Anleger, die in steigenden, aber auch in seitwärts tendierenden und/oder fallenden Aktienmärkten auf kontinuierliche und überdurchschnittliche Erträge setzen. Wie der Name aussagt, beziehen sich solche Anleihen auf Aktien als Basiswert. Die Anleger sind bereit, ein Aktienrisiko einzugehen, denn die Kursentwicklung der Anleihe ist an die Kursentwicklung der Basiswerte gekoppelt. Die Ertragschancen sind dabei auf einen monatlichen FIX-Coupon begrenzt. Die Risiken gegenüber einer Direktinvestition in Aktien sind jedoch ebenfalls begrenzt, denn im Portfolio wird ausschliesslich in sogenannte Protect-Aktienanleihen investiert. Neben den Ausstattungsmerkmalen «kurze Laufzeiten» (6 bis 15 Monate) und «Basispreis» (Kurs der Aktie zum Emissionszeitpunkt) verfügen Protect-Aktienanleihen über eine Barriere, die 40% bis 50% unterhalb der Basis preise liegt. Die monatlichen Couponzahlungen sowie die Rückzahlung des Kapitals zu 100% des Nominalwertes sind vom Emittenten garantiert, solange der Kurs der Basiswerte während der Laufzeit immer über der Barriere liegt. Wurde eine Barriere während der Laufzeit berührt oder unterschritten, erfolgt die Rückzahlung am Ende der Laufzeit in Aktien und die monatliche Couponzahlung entfällt für die Monate, in denen am Beobachtungstag die Barriere unterschritten wurde. Somit bietet dieses Portfolio in bewegten Börsenzeiten dem risikobewussten Anleger interessante Ertragschancen, denn es ist für den Anleger nicht von Bedeutung, ob die Aktienkurse der Basiswerte innerhalb der Laufzeit um 10%, 20%, 30% oder 40% fallen. Die Ziele dieser Portfolios sind nachhaltige und mit dem Aktienmarkt vergleichbare Renditen, aber bei geringerem Risiko als bei Direktinvestitionen in Aktien.

Die Alternative Equity Strategy (AES) gibt es als AESL (Alternative Equity Strategy LargeCap), AESM (Alternative Equity Strategy MidCap) und AESC (Alternative Equity Strategy Conservative). Eine Übersicht zu den Varianten finden Sie HIER.

Investment Strategy Portfoliomanagement EUR (ab EUR 250'000)

Das Portfoliomanagement Mandat der International Capital Management AG bietet bereits ab einem Investitionsvolumen von EUR 250.000 den Zugang zu den besten Anlagemöglichkeiten am Markt. Das Portfolio bietet durch die breite Streuung einen optimierten Diversifikationseffekt. Der Anleger profitiert von einem  aktiven Management Ansatz mit einer professionellen Risikoüberwachung.

In der Investment Strategy Return EUR steht ein langfristiger und defensiver realer Vermögenszuwachs im Vordergrund, wobei mit moderaten Kursschwankungen gerechnet werden muss. Primäre Ertragsquellen sind Zins- und Dividendeneingänge und in einem ergänzenden Rahmen auch Kapitalgewinne.

In der Investment Strategy Balanced EUR steht ein langfristig realer Vermögenszuwachs im Vordergrund, wobei mit mittleren Kursschwankungen gerechnet werden muss. Erträge werden durch Zins- und Dividendeneingänge sowie Kapitalgewinne erzielt. Erträge werden durch Zins- und Dividendeneingänge sowie Kapitalgewinne erzielt.

AMC Diversified Opportunities EUR

Die Anlagelösung «Diversified Opportunities» der International Capital Management AG bietet eine komplette strategische Anlageallokation in nur einem Vehikel (Actively managed certificate – AMC).  Das Zertifikat ist durch seine breit gestreute Ausrichtung optimal positioniert, um an den globalen Finanzmärkten teilzuhaben. Alle Anlageentscheidungen werden für Sie von erfahrenen Investmentexperten getroffen. Durch die Investition in das aktiv verwaltete Zertifikat «Diversified Opportunities» der ICM AG partizipieren Sie kostenoptimiert an Finanzprodukten und Märkten, die dem einzelnen Anleger allein nur erschwert oder gar nicht zugänglich sind. Zudem zeichnet das Zertifikat vielfach Investmentprodukte, welche in der Regel nur institutionellen Investoren ab EUR 1 Mio. offenstehen. Ein stringenter Analyse- und Investmentprozess gewährleistet, dass nur die besten Produkte ins Portfolio aufgenommen werden. Wir überprüfen die Philosophie, die Strategie, den Anlageprozess, die Performance und auch die verantwortlichen Personen unserer Zielpositionen detailliert. Zusätzlich richten wir das Portfolio jeweils auf die aktuellen Marktgegebenheiten mit den entsprechenden Anlageklassen aus. So stellen wir sicher, dass unsere Auswahl für das «Diversified Opportunities» die besten Investmentopportunitäten umfasst. Die tägliche professionelle Risikoüberwachung der Portfoliozusammensetzung sorgt dafür, dass Sie immer breit diversifiziert in einem ausgewogenen Portfolio investiert sind. Durch die Möglichkeit einer monatlichen Einzahlung lässt sich die Strategie zudem als langfristiger Sparplan nutzen und man kann von einem Cost-Average-Effekt profitieren.

Megatrend EUR Fondsportfolio (ab EUR 50'000)

«Ein guter Eishockeyspieler spielt da, wo der Puck ist. Ein grossartiger Eishockeyspieler spielt da, wo der Puck sein wird» (Wayne Gretzky). Ganz in diesem Sinne verfolgt das Fondsportfolio Megatrend eine vorausschauende Strategie, die durch thematische Investments an langfristigen Megatrends partizipiert. Der Klimawandel, demografische Veränderungen oder Ressourcenknappheit werden von der Menschheit mit ängstlicher Aufmerksamkeit verfolgt. Doch die grössten Veränderungen unserer Generation eröffnen auch Chancen. Investitionen in Megatrends bieten langfristig enormes Wachstumspotenzial. Sie profitieren von Investmentprodukten, welche für einzelne Anleger nicht oder nur teilweise zugänglich sind und in der Regel nur institutionellen Investoren ab einer Zeichnungssumme von EUR 1 Mio. offen stehen. Nur die besten Produkte, welche einem klaren Megatrend zugeordnet werden können und die strengen Auswahlkriterien erfüllen, werden ins Portfolio aufgenommen. Eine konstante Überwachung der zu Grunde liegenden Positionen und eine klare Ausrichtung auf die jeweiligen Marktgegebenheiten gewährleisten, dass Sie zu jederzeit optimal investiert sind. Durch eine Anlage im verwalteten Fondsportfolio Megatrend der International Capital Management AG partizipieren Sie an den nachhaltigen Veränderungen unseres Lebensumfeldes und investieren bereits heute in die Zukunft.

Die individuelle Vermögensverwaltung (ab EUR 1'000'000)

Um eine vollkommen persönliche Strategie kosteneffizient und zielgerichtet umsetzen zu können, bedarf es einer siebenstelligen Mindestinvestition. Unsere Kunden mit einem individuellem Vermögensverwaltungsmandat profitieren dabei unmittelbar von besseren Konditionen und der Möglichkeit, die Anlageprodukte nach ihren persönlichen Vorgaben individuell zu gestalten. Insbesondere bei strukturierten Produkten kann sowohl der Investmentansatz zur Auswahl der Underlyings als auch die Struktur nach Kundenwunsch «massgefertigt» werden. Genauso individuell lässt sich die Strategie und die Zusammensetzung in einem Fondsportfolio gestalten.

Fondspolice

Unter Ausschöpfung besonderer Finanzinstrumente, sind wir in der Lage besondere Dienstleistungskonzepte zu entwickeln, welche – auf die individuelle Situation unserer Kunden zu geschnitten – enorm leistungsfähige, wie auch bedarfsgerechte Finanzplanungen zulassen.

Zur Optimierung der steuerlichen oder erbschaftsrechtlichen Gestaltung im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen bietet die ICM AG ihre Produkte und Dienstleistungen auch innerhalb einer Rentenversicherungslösung (ICM FondsPolice)  an. Versicherungspartner ist die Vienna Life Insurance Group Liechtenstein.

Als Spezialanbieter für Fondsgebundene Lebens- und Rentenversicherungen zählt die Vienna-Life zu den grösseren und eingeführten Gesellschaften in ihrem Geschäftsfeld.

Die Vienna Life hat sich als Spezialversicherer klar fokussiert auf:

Entwicklung von massgeschneiderten Lebensversicherungslösungen in Kooperation mit ihren Vertriebspartnern und Vermögensverwaltern.

Gestaltung von kundenindividuellen Versicherungslösungen im Bereich der Fondsgebundenen Lebensversicherung.